Impressum

ARAKOS GmbH
Theresienhöhe 26
D-80339 München
E-Mail: muenchen@arakos.de
Telefon: +49-89-23 14 32 300
Telefax: +49-89-23 14 32 399

Geschäftsführer: Herr Thorsten Beermann
Registergericht München, HRB 219 478

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 301112778

Zuständige Aufsichtsbehörde: Regierung von Oberbayern
Maximilianstr. 39, 80538 München
www.regierung.oberbayern.bayern.de

Verantwortliche Person für den Inhalt und redaktionell Verantwortlicher:
ARAKOS GmbH
vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Thorsten Beermann
Theresienhöhe 26, 80339 München

Unsere Webseiten enthalten Links auf externe Webseiten Dritter, deren Inhalte wir nicht beeinflussen können. Für die unter diesen Links hinterlegten und für uns fremden Inhalte übernehmen wir daher keine Gewähr. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der verlinkten Seiten verantwortlich. Gleichwohl erfolgte durch uns zum Zeitpunkt der Verlinkung eine Überprüfung der Links auf mögliche Rechtsverstöße. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren für uns rechtswidrige Inhalte nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir jedoch die Verlinkung umgehend aufheben.


Design und Webdesign: Werner Schauer, triptychon corporate communications gmbh, Pullach


Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt. Diese Datenschutzerklärung legt die Grundsätze und Praktiken dar, die hinsichtlich der Online-Datenerhebung und –nutzung auf unserer Homepage Anwendung finden. Sie gilt für alle von der ARAKOS GmbH bereitgestellten Internetseiten und -angebote. Soweit über unsere Homepage Links zu fremden Unternehmen verfügbar sind, erstreckt sich die Datenschutzerklärung hierauf nicht. Eine Haftung für die Inhalte externer Links kann trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle nichtübernommen werden. Sie haben auf unserer Homepage die Möglichkeit, sich mit Ihren persönlichen Daten in unserer Lebenslauf-Datenbank zu registrieren, um dadurch schnell und zielführend mit potenziellen Arbeitgebern in Verbindung zu treten. Nachfolgend wollen wir Sie über die Nutzung und Verwendung der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen und den von uns erhobenen demographischen Daten informieren.

§1 Erhebung und Verarbeitung von demographischen Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei wird protokolliert. Es werden dabei folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt, erfasst: Browsertyp und –version / Dateiname der abgerufenen Datei / Übertragene Datenmenge / Meldung über erfolgreichen Abruf / Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs / Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse Die Speicherung dieser Daten dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Diese Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Die Daten werden nach der statistischen Auswertung gelöscht. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, insbesondere im Rahmen der Registrierung und Einstellung Ihres Lebenslaufes, machen.

§2 Erhebung, Nutzung, Verarbeitung, Weitergabe und Löschung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Informationen sind Informationen, die genutzt werden können, um Sie persönlich, oderandere Einzelpersonen, auf die sich die Informationen möglicherweise beziehen, zu identifizieren. Wenn Sie unsere Lebenslauf- Datenbank nutzen und sich dort registrieren, wird zunächst Ihre eMail-Adresse von uns gespeichert, damit wir Ihnen die jeweiligen Kontaktanfragen auf Ihren Lebenslauf zusenden können. Dabei willigen Sie mit Bestätigung der Datenschutzerklärung während des Anmeldevorgangs auch in die Nutzung Ihrer Daten in dem in dieser Erklärung geregelten Umfang ein. Um Missbrauch zu vermeiden, erhalten Sie nach Ihrer Registrierung außerdem eine Bestätigungsemail, in der wir um Bestätigung der Registrierung bitten. Im Rahmen der Registrierung Ihres Lebenslaufes fragen wir Sie nach weiteren personenbezogenen Daten. Die personenbezogenen Daten, die wir dabei speichern, beinhalten eMail-Adresse, Name, Adresse, Telefonnummer, Mobilfunknummer, Foto, Geschlecht, Staatsbürgerschaft und Geburtsdatum (“persönliche Nutzerdaten“) sowie weitere, von Ihnen zur Verfügung gestellte Angaben (insbesondere zu Ihrer Ausbildung, Berufserfahrung und sonstigen beruflichen Fähigkeiten). Diese persönlichen Nutzerdaten werden von uns streng vertraulich behandelt und nur an ausgewählte potenzielle Arbeitgeberweitergegeben.

Darüber hinaus verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, für die technische Administration und für Abrechnungszwecke. Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn zu Abrechnungszwecken. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. In keinem Fall werden die erhobenen Daten an Dritte verkauft. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über Ihre persönlichen Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung oder zur Gefahrenabwehr für die staatliche oder öffentliche Sicherheit erforderlich ist. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Kann die Löschung aufgrund von gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen noch nicht erfolgen, werden diese Daten bis zur vollständigen Löschung gesperrt. Sie können Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten jederzeit durchsehen, ändern oder löschen. Loggen Sie sich dazu einfach in Ihren Account ein, gehen Sie auf Ihr Account-Profil und nehmen Sie die notwendigen Änderungen vor. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, die demographischen Erhebungen gemäß § 1 bleiben jedoch erhalten. Sie sind jederzeit berechtigt, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen und ihre Einwilligung zur Speicherung zu widerrufen. Ferner haben Sie einen Anspruch auf Berichtigung unrichtiger Daten. Bitte wenden Sie sich zur Geltendmachung der genannten Rechte oder wenn Sie der Meinung sind, dass wir uns nicht an die Bestimmungen dieser Erklärung oder die datenschutzrechtlichen Bestimmungen halten, an uns.

§3 Auskunftsanspruch

Auf Verlangen erteilen wir Ihnen Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten. Die Auskunft kann Ihnen auf Wunsch auch elektronisch erteilt werden.

§4 Informationen über Cookies

Es werden sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Wenn Sie die Seiten unserer Homepage erneut aufrufen, geben diese Cookies Informationen ab, um Sie automatisch wiederzuerkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund Ihrer in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung der Angebote und Services unserer Homepage zur Folge haben.


Photonachweise: PhotoDune (5), ARAKOS GMBH (Theresienhöhe)